Bearbeitungsentgelte II

Der Bundesgerichtshof hatte mit den Urteilen vom 13.05.2014 (Az.: XI ZR 405/12 und Az.: XI ZR 170/13) Bearbeitungsentgelte bei Verbraucherdarlehen für unzulässig erklärt und nunmehr am 28.10.2014 entschieden, dass die kenntnisabhängige dreijährige Verjährungsfrist für  entstandene Rückforderungsansprüche bei Bearbeitungsentgelten erst mit dem Schluss des Jahres 2011 zu laufen begann. Bei Altfällen müssen danach Forderungen bis spätestens Ende 2014 geltend gemacht werden.